10 wilde Destinationen für den modernen Abenteurer

Anonim

Für einige ist das Abenteuer eine halbe Stunde vor dem Ende der Tauchzeit. Für andere ist es praktisch ein entspannender Spa-Urlaub, es sei denn, es gibt schneebedeckte Gipfel, rauschende Flüsse, steile Klippen, gefährliche Wildtiere und zumindest eine kleine Möglichkeit des Todes.

Diese wahren Adrenalin-Junkies brauchen Nervenkitzel von größerem Ausmaß, die in jedem dieser internationalen Reiseziele für Abenteuer zu finden sind. Stehlen Sie Ihre Nerven und lassen Sie uns auf der wilden Seite spazieren gehen (oder reiten oder klettern oder Kajak fahren).

Boulder | Colorado

Mit "Boulder" im Namen war diese Stadt in Colorado praktisch dazu bestimmt, eines der weltbesten Ziele für das Klettern zu sein. Abenteurer aller Niveaus strömen nach Boulder für seine Vielfalt, blühende Gemeinschaft von Outdoor-Enthusiasten und ganzjähriges Klettern. Sowohl in Quantität als auch in Qualität sind Boulders Klettergebiete, Stile und Gesteinsarten Weltklasse. Beliebte Gebiete sind die Granitfelsen des Boulder Canyon, die Flatirons und die legendären Mauern im Eldorado Canyon State Park (den Einheimischen als "Eldo" bekannt).

Äußere Hebriden | Schottland

Vor der Westküste Schottlands erhebt sich die zerklüftete Küste der Äußeren Hebriden dramatisch aus dem Meer. Unzählige Seen, Buchten und Höhlen machen die Äußeren Hebriden zu einem idealen Ort für Seekajakfahrten. Die Besucher können unter eindrucksvollen Klippen paddeln, abgelegene Küsten und unbewohnte Inseln erkunden und Delfine, Robben, Wale und andere Kreaturen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Das ist Seekajak für den Kenner.

Pyrenäen | Frankreich

Entfessle deine innere Lance (abzüglich des Dopingskandals) und teste dein Können auf den Bergetappen der Tour de France. Während die genaue Route jedes Jahr wechselt, passiert sie immer die Bergketten der Pyrenäen und der Alpen. Versuchen Sie den Mont Ventoux (oft als der schwierigste der Tour bezeichnet), den Col du Tourmalet, den Col d'Aspin, den Port de Bales und den Col de Peyresourde. Beenden Sie Ihr Abenteuer mit einem Glas Champagner in Paris.

Großer Himalaya Trail | Nepal

Der Great Himalaya Trail ist eine der längsten und höchsten alpinen Wanderrouten der Welt, die sich über 4500 km durch Kaschmir, Indien, Nepal, Bhutan und Tibet schlängelt. Die Nepal-Sektion des GHT bietet dem abenteuerlustigen Entdecker ein Kaleidoskop an Erlebnissen. Auf dem Weg dorthin können Sie buddhistische Tempel besuchen, eine Tasse tibetischen Yakbuttertee probieren und einheimische Wildtiere wie den roten Panda und den schwer zu findenden Schneeleoparden beobachten.

Nationalparks | Tansania

Die 17 Nationalparks Tansanias - ganz zu schweigen von seinen Reservaten, Meeresparks und Naturschutzgebieten - gehören zu den schönsten in Afrika. Über 300 Säugetierarten, fast tausend Vogelarten und unzählige Amphibien und Reptilien nennen das Land Heimat. Der Kilimanjaro National Park beherbergt auch den Kilimanjaro, den höchsten Berg Afrikas (5.895 m) und den höchsten freistehenden Berg der Welt.

Soca Fluss Slowenien

Die unberührte Landschaft Sloweniens mit hohen Bergseen, engen Wildwasserschluchten und kristallklaren Flüssen sorgt für ein unberührtes Rafting-Erlebnis. Das beliebteste Ziel ist der Soca River, ein smaragdgrünes Juwel mit einer eisigen Note. Anfänger und Fortgeschrittene werden sowohl die Herausforderung der Soca als auch die Ruhe genießen, ganz zu schweigen von der atemberaubenden Naturlandschaft und den malerischen Barockdörfern. Prime Rafting Saison ist April bis Oktober.

Kupferschlucht | Mexiko

Mountainbiker auf der Suche nach schroffer Topographie und optisch auffälligen Landschaften finden beide im mexikanischen Copper Canyon. Dieses Abenteuer ist nichts für schwache Nerven. Erwarten Sie Schmutz und Kies, steile Höhen und keine einzige Leitplanke, um einen tödlichen Sturz zu unterbrechen. Wenn Sie mit dem gewaltigen Terrain umgehen können, treffen Sie vielleicht auch die Tarahumara-Indianer, die ersten Bewohner dieses Landes mit tödlichen Ausblicken, Sci-Fi-Felsformationen und alten Traditionen.

Wild Atlantischer Weg | Irland

Irlands spektakuläre Küstenpassage erstreckt sich über 2.500 km und mehrere Grafschaften. Wählen Sie einen der 5 Hauptabschnitte und Sie werden von einigen der wildesten und bezauberndsten Landschaften des Landes umgeben sein. Entdeckungsreisende können entlang der wilden Westküste Irlands wandern, Rad fahren oder Kajak fahren und dabei die Kultur der alten Monumente und farbenfrohen, denkmalgeschützten Orte entlang der Route beobachten.

$config[ads_text5] not found

Sabah | Borneo

Wenn sich verschlungener Dschungel, überflutete Straßen und mehr Schlamm, als Sie sich vorstellen können, nach einem Abenteuer auf der Buckelkarte klingen, ist Ihr Ziel Nord-Borneo. Im malaysischen Bundesstaat Sabah finden Sie einzigartige Flora und einige der weltweit bekanntesten und bedrohten Tiere. Imbak Canyon ist ein idealer Ort für eine Vielzahl von innovativen, umweltbewussten Allrad-Expeditionen durch abgelegene und unberührte Wildnis.

Antarktis

Antarktis: die letzte Grenze. Nur die engagiertesten (manche würden sagen "verrückte") Abenteurer schaffen es auf den südlichsten Kontinent der Erde, und genau deshalb lohnt es sich, sie zu erobern. Luxusreisetypen können den Durchgang an Bord größerer Schiffe buchen, aber das bequeme Cruisen wird am besten für eine andere Expedition gesichert. Die aufregendste Art, diesen außergewöhnlichen Ort zu erkunden, ist ein Segelboot oder ein Großsegler. Ein Antarktis-Abenteuer ist eine einmalige Erfahrung, die man nicht verpassen sollte.

Interessante Artikel

Kyrie Irving beweist, dass es für Männer okay ist, lederne Hemden zu schaukeln

Beste gekleidete Männer der Woche Feat. Ryan Seacrest, Tom Hiddleston und Nicholas Hoult

Sam Rockwell ist die unwahrscheinliche Stil-Ikone, die Sie im Auge behalten müssen

Christopher Brown Fotografie [NSFW]