Beste gekleidete Männer der Woche Feat. Tom Hardy, Bradley Cooper und Jake Gyllenhaal

Anonim

Es ist nicht mehr viel von 2015 übrig, und dennoch zeigen Hollywoods führende Männer keine Anzeichen einer Verlangsamung des Stils.

In dieser Woche ging es um Indie-Stars, die sich dem Anlass zuwandten. Man nehme Rami Maleks Mod-Punk-Blick auf das Ballett, den schroffen Rotschopf Domhnall Gleeson in Burgunder bei der Premiere von "The Revenant" und Aaron Paul, der bei A Celebration For Bryan Cranston klassisch in ganz Schwarz bleibt.

Das soll nicht heißen, dass Hollywoods Heftklammern nicht in bester Form waren. "The Revenant" -Führer Tom Hardy experimentierte mit Attitüde und Accessoires, Bradley Cooper hielt seinen brillanten roten Teppich in einem dezenten 3-Piece für die "Joy" -Premiere und Jake Gyllenhaal rockte formelle Tagwäsche wie ein Chef beim Dubai International Film Festival .

Zeig ihnen, wie es geht, Jungs.

1/6

Aaron Paul

Als Aaron Paul seinen 'Breaking Bad'-Co-Star bei A Celebration für Bryan Cranston in New York zelebriert, zieht Aaron Paul den' Jesse'-Gangster für ein schwarzes Ensemble mit strukturiertem Blazer und Hose über einem lässigen schwarzen T-Shirt.

2/6

Jake Gyllenhaal

Jake rockt formelle Tagwäsche wie ein Chef auf dem Dubai International Film Festival 2015 in einem klassischen schwarzen Anzug und Krawatte mit glatten Wayfarers und robusten Bart passend.

3/6

Rami Malek

Der aufstrebende Rami Malek kommt mit einem Mod-Punk-Look direkt vom Laufsteg zum LA Dance Project 2015 Benefit. Der Schauspieler schichtet einen Lederbiker über ein weißes Button-Up und vervollständigt den Look mit schwarzen Slim-Fit-Hosen und Lederstiefeln.

Interessante Artikel

Kate Moss ziemlich viel nackt für Lui Magazine [NSFW]

Urban Designer Pad von Matt Gibson Architektur + Design

35 Möglichkeiten, das Basic T-Shirt zu rocken - Inspiration Guide

Tom Holland, Tom Hiddleston und Benedict Cumberbatch verwandelten Wimbledon in eine stilvolle Marvel Reunion