Die Blockchain-Technologie wird schließlich von Automobilherstellern zum Nutzen der Verbraucher eingesetzt

Anonim

Bitcoin kann eine riskante Geldanlage sein, aber das bedeutet nicht, dass die zugrunde liegende Technologie nicht nützlich ist. Und wenn Sie Reisen, Autos oder Geld mögen, werden Sie sich daran gewöhnen: Eine neue Blockchain-Initiative für die Automobilindustrie wurde gerade in Dubai angekündigt.

Auf den ersten Blick klingt das nicht aufregend; Aber wenn man bedenkt, wie dies die Industrie des globalen Transports für die Bürger auf der ganzen Welt billiger, sicherer und zugänglicher machen könnte, wird sie relevanter.

Wie das Bitcoin Magazine berichtet, kündigten Unternehmen von IBM und Context Labs bis Ford und BMW ihre Zusammenarbeit auf dem diesjährigen Futures Blockchain Summit in Dubai an und haben sich zur Mobility Open Blockchain Initiative (MOBI) zusammengeschlossen.

Diese Initiative soll untersuchen, wie die Blockchain-Technologie den Verbrauchern die Macht zurückgibt:

"Ihnen die absolute Oberhoheit über ihre Fahrzeugtransaktionsdaten, Identitäten und Fahrdaten zu geben und ihre persönlichen Informationen weniger anfällig für Betrug und Cyber-Diebe zu machen."

Chris Ballinger, der ehemalige CFO des Toyota Research Institute, wird als Chairman und CEO des Unternehmens fungieren und dem Bitcoin Magazine versichern, dass das Projekt für beide Seiten vorteilhaft sein wird: "Blockchain und damit verbundene Technologien zur Vertrauensbildung werden die Automobilbranche neu definieren Industrie und wie Verbraucher Fahrzeuge kaufen, versichern und nutzen. "

"Indem wir Autohersteller, Zulieferer, Start-ups und Regierungsbehörden zusammenbringen, können wir die Einführung zum Vorteil von Unternehmen, Verbrauchern und Gemeinden beschleunigen."

Laut einem Bericht von Reuters arbeitet MOBI aktiv mit Unternehmen zusammen, "die mehr als 70 Prozent der weltweiten Fahrzeugproduktion ausmachen", darunter BMW, Bosch, Ford, General Motors, Renault, ZF und Aioi Nissay Dowa Insurance Services USA.

Ich freue mich mitteilen zu können, dass wir @MOBI_Connect beigetreten sind, ein neues Konsortium, das erforscht, wie Blockchain die Mobilität neu erfinden wird! Mehr: //t.co/WhfFpP12ym pic.twitter.com/WGh4E9kBTh

- Hyperledger (@Hyperledger) 2. Mai 2018


Mit einem Open-Source-Business-Design will MOBI die Blockchain-Nutzung bei Unternehmen, die autonome Fahrzeuge entwickeln und ausliefern, erhöhen. Wie im Blockchain Magazine zu sehen ist, wurden Einladungen an "verschiedene Autohersteller, Betreiber öffentlicher Verkehrsbetriebe, Mautstraßenanbieter, Blockchain-Firmen, Technologiefirmen, akademische Einrichtungen, Startup-Unternehmer und sogar globale Regulierungsbehörden" verschickt.

Obwohl das Hopping auf dem Crypto-Zug gut für die Werbung geeignet ist, wie Engadget betont : "Es gibt keine feste Zeitleiste dafür, wann eine Blockchain-Technologie in Autos auftauchen könnte." Allerdings: "Wenn es weniger (wenn überhaupt) Gatekeeper gäbe Dies könnte die Kosten für die von Ihnen genutzten Dienste reduzieren, ohne die Sicherheit zu gefährden. Eine Fahrt mit einem selbstfahrenden Taxi könnte etwas günstiger sein. "

Wir freuen uns, Teil von @helbizofficial zu sein, einem #blockchain-Projekt, das bald die Zukunft von Peer-to-Peer-Carsharing und Kryptowährungen prägen wird. Vermiete dein Auto ohne manuelle Beteiligung. Das Buchen der Türen erfolgt direkt über das Telefon. #Helbiz #HBZ #HelbizPay pic.twitter.com/eFKoZEz8gt

- Alessandro Del Piero (@delpieroale) 26. April 2018


VERBINDUNG: Sie können jetzt bezahlt Cryptocurrency, um Porno zu sehen

Interessante Artikel

Kyrie Irving beweist, dass es für Männer okay ist, lederne Hemden zu schaukeln

Beste gekleidete Männer der Woche Feat. Ryan Seacrest, Tom Hiddleston und Nicholas Hoult

Sam Rockwell ist die unwahrscheinliche Stil-Ikone, die Sie im Auge behalten müssen

Christopher Brown Fotografie [NSFW]