Brace Yourself, Wide Legged Hosen sind offiziell im Trend

Anonim

Ist die dünne Jeans tot? Nicht ganz, Herren, aber wenn die Aktivität auf dem Laufsteg irgendein Anzeichen ist, ist es für einen anständigen Wettbewerb.

Entspannte Hosen haben ihren Weg aus dem Mülleimer gefunden und wurden von einem vielfältigen Publikum umarmt, von Tyler dem Schöpfer bis Nick Wooster und den tadellos geschneiderten Gönnern von Pitti Uomo.

Für diejenigen von euch, die nie auf den geschrumpften, hoch geschnittenen Looks der letzten Jahre verkauft wurden, hat der entspannte Schnitt etwas von einem willkommenen Comeback gemacht. Relaxed-Fit-Hosen haben viel zu bieten - sie machen nicht die Tatsache aus, dass du immer noch keine Beine trainierst und Retro-Appeal zu einem ansonsten gewöhnlichen Outfit hinzufügst.

Aber es geht nicht nur darum, die maßgeschneiderten Hosen zu bernieren und dann die Tatsache zu feiern, dass man sich nicht jedes Mal, wenn man sich hinsetzt, um einen zerrissenen Schritt kümmern muss. Es gibt einige Möglichkeiten, den Trend optimal zu nutzen, und wir haben sie für Ihre nächste Einkaufsexpedition gesammelt.

Obwohl sich die Silhouette des allgegenwärtigen, dünnen Jeansstoffs von der Hüfte wegbewegt hat, befürworten wir nicht, deinen Schneider zu feuern. Eine leichte Verjüngung - eine, die den Umriss Ihrer mageren, unter muskulösen Waden nicht so ausstellt, wie Ihre anderen Hosen es tun - kann den Unterschied ausmachen, indem sie eine legere, aber dennoch maßgeschneiderte Silhouette betont.

Lose, wogende Hosen erinnern uns daran, was Sie auf Abfertigungsständern und in ländlichen Läden finden. Kurz gesagt, es sieht einfach schlampig aus. Erinnerst du dich an Baggy-Jeans? Sicher tun Sie, und nicht ohne sich wie ein Trottel zu fühlen. Auch die Arbeit an der Nähplatte sollte nicht aufhören, das Hosenbein zu verjüngen. Zuschneiden der Säume (auch nur leicht) ist eine weitere einfache Möglichkeit, den Stil zu besitzen.

Der richtige Weg abgeschnitten

Entspannt, nicht schlampig

Wir machen keine Witze - es gibt keinen Grund für Ihren Schneider, um aus dem Geschäft zu gehen. Entspannte Hosen mit traditionellem Schnitt - Stofffalten, die sich über Schuhen ansammeln und sich wie zerknülltes Toilettenpapier zusammenballen - geben der Unterseite der Beine mehr Volumen.

Niemand erwartet eine volle Tour von deinen sonnenhungrigen Knöcheln, aber ein kleines Zugeständnis an den Cropped-Hosen-Trend kann die Dinge gerade genug aufräumen. Eine Halb- oder Nicht-Pausen-Option - bei der der Saum nur die Oberseite Ihrer Schuhe küsst - sieht viel bewusster aus, ohne den Eindruck zu riskieren, überbearbeitet zu sein. Der Schlüssel ist, entspannt auszusehen, nicht schlampig. In unserem Leitfaden zu Kurzhosen finden Sie eine detailliertere Anleitung.

Maßgeschneiderte Top

Entspannte Schnitte oder nicht, trimmende Blicke sollten niemals außer Acht gelassen werden. Vergleichen Sie die entspannte Hose mit maßgeschneiderten Hemden und Jacken, die Menschen zeigen, die Sie im Winter nicht auf die Fässer gestapelt haben.

Wenn Sie dies nicht tun, haben Sie die Chance, sperriger zu erscheinen als Sie wirklich sind. Schlimmer noch, es sieht so aus, als ob Sie Schwierigkeiten haben, Ihre richtige Größe zu finden (und niemand beachtet den Rat ratloser Kerle).

Die offensichtliche Ausnahme sind die beneidenswert coolen Streetstyle-Typen, die religiös übergroße Kleidung tragen und irgendwie durchziehen. Aber für normale Leute (wie Sie), die im Büro oder nach Feierabend saufen und nicht die Objektive von Streetwear-Bloggern, sollte Schneiderei immer noch ein Teil der Gleichung sein.

Falten oder nicht?

Mit Vorsicht fortfahren

Pleats: eine Quelle von Streitigkeiten um die Sartorials wie Nicht-Socken-Anzug-Ensembles, Manbuns und braune Anzüge nach den 70er Jahren.

Sie sind die stilistische Note, die man in Gangsterfilmen an den Hosen der schurkischen Mafiosos sieht, und an den Fenstern prähistorischer Schneiderhäuser, die ausschließlich Männer über vierzig Jahren bedienen. Und ob Sie es glauben oder nicht, sie sind wieder im großen Stil.

Pleats sind geräumiger und bringen ein wenig klassischen Sartorialismus in Betracht. Aber wie alle Versuchungen sind sie nicht jedermanns Sache. Pleats erinnern immer noch an die Stilvorlieben verstopfter alter Jungs, und nicht jeder will älter aussehen als sie sind. Wenn Sie ein bisschen schwer sind, oder Hüften haben, die eine Hebamme beeindrucken, sind Falten wahrscheinlich nicht für Sie.

Sie fügen voluminöse Stofffalten über den Mittelbereich hinzu und können die Aufmerksamkeit auf Ihre Form lenken. Unser Tipp? Mit Vorsicht fortfahren.

$config[ads_text5] not found

Schuhe für die richtigen Hosen

Fügen Sie High-Top-Sneakers für Streetstyle inspirierte Looks hinzu

Da weiter geschnittene, entspannte Hosen den Unterkörper massig ergänzen, liegt es nahe, dass Ihre Schuhe alles ausbalancieren müssen.

Schlankes Schuhwerk - zum Beispiel Ihre Lieblings-Slip-on von Neapolitan - lässt die Proportionalität dieses Looks direkt aus dem Fenster fallen. Deine Füße sollten nicht geschrumpft sein oder sich unter den Säumen deiner Hose verstecken (besonders wenn du eine ernsthafte Münze darauf fallen lässt).

Schauen Sie stattdessen auf klobige Brogues im englischen Stil für Smart-Casual- oder High-Top-Sneakers für Streetstyle-inspirierte Looks, um das untere Ende Ihres Outfits ins Gleichgewicht zu bringen, und erinnern Sie die Leute daran, dass Ihre Füße in der Grundschule nicht aufhören zu wachsen.

Benötigen Sie weitere Hilfe.

Hier ist, wie einfach es ist, cool mit erschwinglichen Fashion Basics zu kleiden
Dies sind die 20 besten Jeans Marken für Männer

1/6

2/6

3/6

Interessante Artikel

Kate Moss ziemlich viel nackt für Lui Magazine [NSFW]

Urban Designer Pad von Matt Gibson Architektur + Design

35 Möglichkeiten, das Basic T-Shirt zu rocken - Inspiration Guide

Tom Holland, Tom Hiddleston und Benedict Cumberbatch verwandelten Wimbledon in eine stilvolle Marvel Reunion