Elizabeth Street Von Dorrington Atcheson Architects

Anonim

Unsere Trans-Tasman-Cousins ​​können sicherlich etwas richtig machen und diese Elizabeth Street Residenz in Neuseeland ist der lebende Beweis. Es ist eine eklektische Zusammenarbeit von Beton, Stahl und Glas in Anlehnung an die alten Zeiten. Natürlich richtig gemacht, mit einer ordentlichen Portion maskulinem Chic. Dorrington Atcheson Architects sorgte dafür, dass kein Platz auf der einzigen Etage verschwendet wurde, die in einen weitläufigen Wohnbereich mit zwei Ebenen umgewandelt wurde. Was Sie bekommen, ist ein ideales Familienheim, passend für den modernen Kunsthändler.

Die Sichtbeton Wendeltreppe verleiht dem Haus einen mittelalterlichen Touch, um das Gesamtdesign zu ergänzen.

1/17

2/17

3/17

Interessante Artikel

Summerville: Allison von Cameron Mackie für C-Köpfe [NSFW]

"Kingsman: The Golden Circle" Premiere hatte die weltbesten Männer an einem Ort

Treten Sie ein in das glamouröse Dublin-Büro von Google

Beste gekleidete Männer der Woche Feat. Will Arnett, Rami Malek und Justin Bieber