Ein Leitfaden zum Umgang mit Steuern auf Bitcoin & Cryptocurrency Gewinne

Anonim

Woohoo, kostenlose Gelder

Crypto-Wahnsinn und Bitcoin-Bonanza haben das Internet fest im Griff. Es ist wie der Goldrausch des 19. Jahrhunderts. Diejenigen, die zuerst bewegt haben, werden den ganzen Weg zur Bank lachen und der Rest wird wahrscheinlich Staub übrig lassen, wenn alles zusammenbricht.

Ein Problem der wahnsinnigen Gewinne, die viele Händler machen, ist die Besteuerung. Sobald Sie entscheiden, dass Sie genug haben, was machen Sie mit Ihren schönen Gewinnen? Erklären Sie sie Mr. Taxman? Oder verstecken Sie alles auf einem Schweizer Bankkonto wie ein Bond-Bösewicht aus den Sechzigern?

Wilde Ideen beiseite, wenn Sie morgen $ 50.000 auf Ihr Bankkonto überweisen, werden Sie auf die maximale Steuerklasse geschlagen, also wollen Sie dies durchdenken.

Wir haben mit Buchhaltern, Kryptogurus (wenn es so etwas gibt) und Freunden von Freunden gesprochen, die einen Kerl kennen, der einmal Bitcoin besaß, um die Optionen weiter zu verstehen.

Die gute Nachricht ist, dass Kryptowährung im Moment noch eine Grauzone ist, so dass Sie Glück haben könnten

.

aber das wird wahrscheinlich nicht ewig dauern.

Was Herr Taxman sagt.

"Bitcoin ist weder Geld noch eine ausländische Währung, und die Lieferung von Bitcoin ist keine finanzielle Versorgung für Zwecke der Güter- und Dienstleistungssteuer (GST). Bitcoin ist jedoch ein Vermögenswert für Zwecke der Kapitalgewinnsteuer (CGT). "

Kurz gesagt, wenn Sie mit Bitcoin Profit machen, obwohl es nicht als "Geld" anerkannt wird, müssen Sie Steuern auf Kapitalgewinne zahlen, ähnlich wie der Verkauf von Aktien oder Eigentum.

Springe zur Australia Business Website und sie singen dasselbe Lied.

"Bitcoin und andere Kryptowährungen werden vom Australian Tax Office (ATO) nicht als Geld oder Fremdwährung betrachtet. Stattdessen werden sie als Vermögen für Zwecke der Kapitalertragssteuer behandelt, was sie eher zu einem Tauschgeschäft macht. "

Ungeachtet dessen muss jede "Barter" -Transaktion wie vom Finanzamt angegeben registriert werden.

Wenn Sie eine Zahlung per Bitcoin erhalten, müssen Sie Folgendes aufzeichnen:

  • das Datum der Transaktion
  • der Betrag in australischen Dollar (ein seriöser Bitcoin Exchange kann Ihnen das sagen)
  • wofür die Transaktion war
  • wer die andere Person oder das Geschäft war (eine Bitcoin-Adresse ist genug)

Bitcoin-Zahlungen, die Sie von Kunden erhalten, werden Teil Ihres steuerpflichtigen Einkommens. Wenn Sie Bitcoin als Gegenleistung für Waren und Dienstleistungen erhalten, werden Ihnen möglicherweise auch GST in Rechnung gestellt.

Wenn Sie Ihre Krypto länger als 12 Monate halten.

Ähnlich wie Aktien oder Immobilien, wenn Bitcoin seit mehr als 12 Monaten als Anlage von bestimmten Personen und Trusts gehalten wird, kann ein 50% CGT-Rabatt angewendet werden, um den steuerpflichtigen Gewinn zu reduzieren. Dieselbe Regel sollte für Altcoins gelten, jedoch müssen Sie den Kauf der ursprünglichen Bitcoin-Käufe, die zum Erwerb der Altcoins verwendet wurden, nachweisen.

Ihr Bitcoin kann als "persönlicher Verwendungswert" betrachtet werden.

Wenn Sie Bitcoin gekauft haben, um Waren oder Dienstleistungen für den persönlichen Gebrauch zu kaufen (z. B. Lattes und Wunschgeräte) und die ursprünglichen Anschaffungskosten unter 10.000 US-Dollar lagen, ist jeder erzielte Gewinn steuerfrei, da es sich um ein "persönliches Vermögen" handelt. Das sind gute Neuigkeiten!

Wenn Sie Bitcoin verwenden, um Waren oder Dienstleistungen für den persönlichen Gebrauch oder Konsum zu kaufen, wird jeglicher Kapitalgewinn oder -verlust aus der Veräußerung des Bitcoins (als persönlicher Vermögensgegenstand) unberücksichtigt bleiben, sofern die Kosten des Bitcoins 10.000 USD oder weniger betragen.

Die ATO liefert weitere Informationen darüber, was als Vermögenswert für CGT gilt und was davon ausgenommen ist. Tatsächlich ist der ATO-Kryptowährungsführer bemerkenswert kurz und einfach, selbst für Idioten wie die meisten Crypto-Trader.

Verwendung von Bitcoin für den Tausch von Waren und Dienstleistungen.

Nehmen wir an, Sie haben mit Ripple (XRP) gerade mal 300.000 Dollar verdient und Sie haben einen neuen Porsche 911 GTS im Auge gehabt. Sie können nach einem Autohändler suchen, der glücklich ist, dass Sie den schicken neuen Porsche mit Ihrer Kryptowährung kaufen können.

$config[ads_text5] not found

Das in Melbourne ansässige Autohaus Motorbiz ist ein Unternehmen, das den Trend nutzt. Zum Zeitpunkt des Schreibens bestätigte Motorbiz, dass sie täglich Anfragen erhalten haben, seit sie ihre Teil- oder Gesamtbezahlung für ihre Fahrzeuge mit Bitcoin akzeptiert haben.

Kleinunternehmer können sich über die Wikipedia-Seite informieren, wie man Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptiert. Besser noch sehen, was die australische Regierung darüber zu sagen hat.

Die Frage wird dann, wie erklären Sie dem Steuermann, wie Sie solch einen netten glänzenden neuen Porsche 911 erworben haben

.

Auf der anderen Seite suchen Sie dann nach Firmen, die Krypto als Bezahlung für Dienstleistungen akzeptieren. Beratung? Ausbildung? Spezielle Massagen? Die Optionen sind unbegrenzt.

Wenn Sie alle Unternehmen kennenlernen möchten, die Bitcoin-Zahlungen akzeptieren, springen Sie hierhin.

Laden Sie Ihre Münzen mit TenX auf eine Debitkarte.

Singapur-basierte TenX ist eine eigene Kryptowährung, aber mit einem Unterschied. Sie bieten die Möglichkeit, eine Debitkarte (für $ 10) zu erwerben, mit der Sie Ihre Bitcoin, Etherium und andere Kryptos auf die TenX-Karte laden können.

Sie können dann Ihre TenX-Debitkarte verwenden, um die kleinen Schätze des Lebens zu bezahlen

.

. ausgefallene Abendessen, Soja Lattes, Hölle sogar eine neue Rolex. TenX bietet auch eine praktische kleine App, wo Sie Ihr Konto verfolgen und mehr Bitcoin laden können. Definitiv ein großartiges Konzept und eine Untersuchung wert.

Ein Wort der Warnung mit TenX - Ihre Gewinne werden nicht in eine Bargeldwährung umgewandelt, sondern bleiben in ihrer Kryptowährung, so dass Sie dem Marktwert der Kryptowährung ausgeliefert sind. Wenn die Markttanks sind, werden Sie wahrscheinlich Ihre Gewinne verlieren.

$config[ads_text6] not found

Erwähnenswert ist auch, dass VISA diese Zahlungsarten in Europa eingestellt hat.

"Viele Bitcoin-Bezahlkarten werden mit dem Visa-Anbieter WaveCrest, einem in Gibraltar ansässigen Unternehmen, betrieben. Berichten zufolge hat WaveCrest den Karteninhabern per E-Mail mitgeteilt, dass Visa alle im Voraus bezahlten Karten geschlossen hat. "- Telegraph UK

Übertragen Sie Ihren Bitcoin Profit in Paypal.

Wenn Sie Ihre Gewinne für Online-Waren und Dienstleistungen verwenden möchten, könnte Paypal eine gute Option sein.

Der Nachteil bei Paypal ist, dass die Gebühren sowohl für die Überweisung als auch für die Ausgaben ziemlich hoch sind. Ein Service wie Unichange hat ein Limit von $ 500 pro Transaktion, was ein Schmerz in den Arsch ist. ExchangeMyCoins bietet einen ähnlichen Service an, aber es kann bis zu 3 Tage dauern, bis das Geld auf Ihrem Paypal-Konto eintrifft.

Bezahlen Sie einige Rechnungen.

Ein cleverer Bastard brachte Living Room Of Satoshi auf den Markt. Wohl der am wenigsten wörtliche Name überhaupt, unabhängig davon, dass Sie alle Ihre Rechnungen über Bitcoin in australischen Dollars bezahlen können. Wenn Sie Bitcoins die ganze Nacht abgebaut haben, könnte dies eine perfekte Möglichkeit sein, diese Stromrechnung zu bezahlen.

Die Kunst des Geschäfts ist ein guter Vermittler

Living Room Of Satoshi ist genau das.

Es war alles ein großes Glücksspiel.

Nehmen wir an, Sie haben vor einem Jahr einen großen, massiven Punt auf einer Penny-Kryptowährung genommen. Wir sind technisch gesehen ein Glücksspiel und könnten so vom Finanzamt gesehen werden. Das ist eine lange Chance und Sie werden höchstwahrscheinlich auditiert werden, aber wenn Sie beweisen können, dass Sie kein Day Trader sind und dies ein Punt war, dann könnte es für Sie gut aussehen.

Und für den Rest von euch.

Wenn Sie ein großer Fisch mit Hunderttausenden in Krypto-Gewinn sind, werden Sie wahrscheinlich mit einem guten Buchhalter so früh wie möglich mit all Ihren leicht verdientem Gewinn sprechen wollen. Sie werden Sie in die richtige Richtung weisen können, bevor Ihre Profite zu hart werden.

Wenn man bedenkt, dass diese Bitcoin-Blase Geld für Marmelade ist, ist es keine große Sache, einen Steuerzahler zu bezahlen. Es bedeutet nur, dass Sie Ihr Haus am Strand in Bondi eher kaufen können, ohne verdächtige Augenbrauen zu heben.

Disclaimer - In keiner Weise befürworten wir Ihre Steuerpflichten als australischer Staatsbürger auszuweichen, sondern dies ist nur ein grober Anhaltspunkt für Ihre Rechte als Cryptotrader extraordinaire.

Interessante Artikel

Terry Richardson schafft sein nächstes Meisterwerk für Lui Magazine [NSFW]

LCM Tag 2: Trainer, Hardy Amies & Mr Hare

Will Smith hat keine Probleme mit Trackpants in der Öffentlichkeit zu sehen

Beste gekleidete Männer der Woche Feat. Mark Ruffalo, Jeff Goldblum und Harry Styles