Wie wir 8Gs zogen und nicht verließen (oder wirf)

Anonim

"Ich nehme das Rennflugzeug bis 12G, wir können das Flugzeug heute zu 8G nehmen, je nachdem wie du gehst. Die meisten Menschen sind bei 4G ohnmächtig. "

Und so begann unser Montagmorgen mit dem Red Bull Air Race Piloten von Australien, Matt Hall.

Dies war kein durchschnittlicher Start in die Arbeitswoche. Red Bull bot uns eine einmalige Chance, nicht nur mit einem der besten Kunstflugpiloten der Welt zu fliegen, sondern auch mit einem dekorierten Kampfpiloten, der für die australische und amerikanische Luftwaffe arbeitete .

Ursprünge des Red Bull Air Race

Lass uns die Vitalfunktionen aus dem Weg schaffen. Das Red Bull Air Race ist seit seiner Gründung im Jahr 2003 ein fester Bestandteil des Red Bull Molochers. Es ist eine internationale Serie von Luftrennen, die die schnellsten, erfahrensten und balligsten Spieler der Welt im Fliegengeschäft anzieht.

Über eine ganze Saison, die von Februar bis November dauern kann, absolvieren diese Piloten ein wagemutiges Rennen gegen die Uhr über Set-Slalom-Strecken. Das Manövrieren durch "Air Gates" bei absurden Geschwindigkeiten ist auch obligatorisch, um Stilpunkte gegen Konkurrenten zu erzielen. Der Pilot mit den meisten Punkten am Ende des Jahres wird zum Red Bull Air Race Weltmeister gekürt.

Flinte mit dem Mann reiten, der im dritten Jahr der Meisterklasse 2016 ziemlich gut sitzt? Mit freundlichen Grüßen.

Ein Crashkurs im Wettbewerb Fliegen

Es gibt kein Zweifel, dass Matt Halls Talent hinter dem Cockpit ist. Er ist Pilot der dritten Generation in seiner Familie, während sein Großvater als Kampfpilot im Zweiten Weltkrieg diente. Als er achtzehn Jahre alt war, hatte Hall jahrelange Flugerfahrung und konnte ein Flugzeug fliegen, bevor er überhaupt fahren konnte. Dies zog ihn schließlich zur Luftwaffe.

Hall erkannte seine natürlichen Fähigkeiten, den Himmel zu erobern und wuchs schnell aus den örtlichen Luftkampfschulen (einschließlich unserer Version von Top Gun) heraus und wurde in die USA eingeladen, um seine Ausbildung weiter zu entwickeln.

"Ich war unter dreißig und habe alles erreicht, was ich in der Luftwaffe fliegen konnte. Ich bin für drei Jahre nach Amerika auf einen Ausbildungskurs gegangen ", erzählt Hall.

Schließlich würde er Bomben in der Innenstadt von Bagdad fallen lassen, bevor er nach dem Konflikt in Amerika landete. Dort hat er seine Leidenschaft für leichtere Flugzeuge neu entfacht. "Ich fliege nicht nur, um in der Luft zu sein, also habe ich ein Kunstflugzeug gekauft und Wettbewerbe begonnen", sagt er.

Nach unzähligen Siegen wurde Hall von Red Bull bejagt, um sich für seine Elite-Mannschaft zu qualifizieren - 25 der besten Piloten der Welt aus 20.000 Bewerbern. Hall ist es gelungen und ist seitdem durch die Red Bull Ränge gestiegen, um gegen die besten Piloten aus Deutschland, Österreich, den USA, Frankreich, Großbritannien und Japan zu fliegen.

In seiner aktuellen Rolle in der Red Bull Air Race-Serie muss Hall 18 Jahre Kampfpilotentraining absolvieren, um den Millionen auf der ganzen Welt zu beweisen, dass er der Beste ist.

"Es ist die totale Dominanz des Flugzeugs, also macht es genau das, was Sie wollen", sagt er. "Wenn ich das Flugzeug im Wettbewerb fliege, muss es zeigen, dass ich die volle Autorität des Flugzeugs habe. Es kommt nicht einmal in Turbulenzen, weil ich dem entgegentrete. Ich muss genau wissen, wo ich das Flugzeug abstellen soll, ich denke nicht darüber nach, wie ich es fliegen soll. "

Welchen Druck haben diese Piloten in der Red Bull Air Race Serie? Denken Sie an die zwölffache Schwerkraft, die Sie bei einem Stunttrick mit Geschwindigkeiten von weit über 300 km / h auf sich ziehen.

Heute will Hall uns diese Grenzen näher bringen. Achtmal das Gewicht der Schwerkraft, die genau auf den Körper einwirkt und mit 350 km / h in drei Sekunden von einer Richtung in die andere fliegt. Werfen Sie ein paar 360-Grad-Spins, Tauchgänge und das ist alles. Spaß mal voraus. Wenn ich nicht ohnmächtig werde oder mich übergeben würde, laut Hall.

Die Erfahrung

Als ein Zivilist, dessen nächste Erfahrung zu einem akrobatischen Flugzeug auf einer Parkschaukel zu hart geschoben wird, war dies leicht eine der entmutigendsten, Augen öffnenden und denkwürdigsten Erfahrungen, denen ich begegnet bin. Wir haben auch den Fehler gemacht, Matt zu fragen, was wir vor dem Flug machen würden.

"Willst du das wirklich wissen?", Lächelte er. "Wir werden steil und aggressiv abblasen. Ich werde dir beibringen, wie man nicht ohnmächtig wird und nicht krank wird. Und das sind die beiden wichtigsten Dinge, an denen wir arbeiten. Wir werden uns sehr anstrengen. "

$config[ads_text5] not found

"Dann werden wir uns daran gewöhnen, eine 2-Grad-Kurve zu fahren - das ist ein bisschen mehr als eine Fluggesellschaft. Bei 3G wirst du deine Wangen herunterziehen fühlen, aber du wirst noch nicht ohnmächtig werden. Dann gehen wir zu 4G - dort kannst du ohnmächtig werden und dort werde ich daran arbeiten, dass du nicht mit Atemtechniken ohnmächtig wirst. "

Die Vergnügungsflüge von Matt Hall Racing können zwischen 7 und 8 Minuten dauern, aber die Vielzahl an Tricks, die Hall durchläuft, lässt es viel länger wirken. Direkt zwischen Ihren Füßen befindet sich ein 300 PS starker Motor, der das leichte 670 kg schwere Flugzeug innerhalb von Sekunden zu wahnsinnigen Geschwindigkeiten bringt.

Hall war anfangs nett zu uns und startete in kürzester Zeit, um 200km / h zu erreichen, bevor wir uns auf eine schnelle Überflugstrecke des Lake Macquarie begaben. Wir sagen zunächst, weil sein Job am Ende des Tages darin bestand, meine menschliche Fähigkeit zu testen, G-Kräften zu widerstehen und zu testen, was er tat.

Die 2G-Kurve war kaum bemerkbar. Der zweite Trick war eine 4G-Drehung, die das Vierfache der Schwerkraft auf unseren Körper brachte. Es ist eine seltsame Sensation, die das Gefühl auf einer Achterbahnfahrt vereint, während ein dicker Kerl auf dir sitzt. Wir haben diesen Test relativ unbeschadet überstanden und konnten sogar einige Neckereien knacken.

Bei 6G beginnt die Realität. Die einfachste Art, das Gefühl des Verdunkelns zu erklären, kann man in einer Waschmaschine vergleichen. Im Schleudergang würde Ihre Wäsche an der Seite der Wand haften. Ersetzen Sie im menschlichen Körper diese Waschladung mit Blut aus Ihrem Kopf und Sie haben die richtige Idee. Wir sind nicht ohnmächtig geworden, aber wir konnten unsere drapierten Wangen und Benommenheit fühlen. Hall sah meine Freude und dachte, es wäre an der Zeit, eine Stufe höher zu gehen.

$config[ads_text6] not found

Nach ein paar 360-Grad-Rolls, die auf den Kopf gestellt wurden, einem Trick namens "Hammerhead", kam die 8G-Kurve zustande - etwas, das Hall dachte, da ich bis jetzt bewusst geblieben bin.

Die 8G-Kurve war kurz, aber leicht eine der beständigsten Kräfte am Körper. Der Versuch, in den Baldachin zu schauen, war nahezu unmöglich, da die Gravitationskraft deine Augäpfel zusammen mit dem ganzen Blut in deinem Kopf nach unten drückte. Deine Augen werden ein wenig verschwommen in deinen Augenwinkeln, aber es ist vorbei, bevor du ohnmächtig werden kannst. Uns - 1, Schwerkraft - 0.

Die Red Bull Air Race Serie wird für die nächste Runde in Deutschland landen, Matt Hall ist derzeit Dritter. Besuchen Sie Matt Hall Racing Joyflights, um das Red Bull Air Race zu erleben.

Interessante Artikel

Was die Männer von MET Gala 2018 trugen Feat. Donald Glover, Michael B. Jordan und Jared Leto

Jon Kortajarena & Salvatore Ferragamo Team für SS16

Epischer Mann Loft durch den spielenden Kreis

Beste gekleidete Männer der Woche Feat. Roger Federer, Jason Momoa und A $ AP Rocky