Inspiration Guide: 50 Möglichkeiten, wie ein Tokyo Local zu kleiden

Anonim

Als im vergangenen Monat die Mercedes-Benz Fashion Week Tokyo startete, strömten Street-Style-Fotografen in die japanische Hauptstadt, um die neuesten Modetrends der angesagtesten Männer der Stadt zu dokumentieren. So wie die Mailänder die italienische Schneiderkunst verkörpern, beherrschen die Japaner die Kunst der Streetwear.

Die Verrücktheit zu entschlüsseln kann in Tokio schwierig sein. Die Looks reichten von knackig, maßgeschneidert und minimalistisch bis zu kühn und experimentell, mit überdimensionalen Proportionen und dekonstruierten Elementen. Aber unter dem Eklektischen und dem Elektrischen haben wir die Schlüsselthemen und -gegenstände herausgesucht, die es in dieser Saison zu berücksichtigen gilt, um den lokalen Tokio-Stil zu verkörpern und Ihre Streetstyle-Referenzen zu stärken.

Klicke zuerst durch die Galerie, um 50 Kleidungsstücke wie ein Tokyoter Lokal zu tragen. Dann lesen Sie unsere Aufschlüsselung der wichtigsten Ästhetik und Modeartikel, um diese Tokyo Drift zu bekommen.

Wichtige Modetrends aus Tokio:

# 1 Licht, helle Oberbekleidung

Lass uns über Mäntel reden. Trotz der kühlen Temperaturen tragen Männer Casual-Outerwear-Hybride - Macs, Trenchcoats und Hemdenjacken aus leichter Baumwolle und / oder witterungsbeständigen Nylonstoffen. Off-beat Farben - Zinnoberrot, Mandarine und Säuregrün, ergänzen den Mantelwahn, gemischt mit friesischen Kuhmustern und Trompe-l'œil-Prints - die Kunst, ein Bild 3-D zu machen.

# 2 übergroße Blazer

Eine übergroße schwarze Anzugjacke ist ein Sakrileg. Aber die Japaner machen es, kommen Streetwear. Schlankes Chino-Team mit einer kastigen Anzugjacke fühlt sich einfach an; die lässige Version der Bürokleidung, akzentuiert durch knackiges weißes Hemd, Krawatte und Clip, getragen über Business-Schuhen und -Socken.

Lang geschnittene Revers-Jacken mit einem T-Shirt und knappen schwarzen Jeans, die Rock-Behandlung, Ärmeln, die die Arme nach oben strecken, für ein rebellisches Gefühl über Chelsea-Stiefeln mit kubanischer Ferse. Und die Smoking-Jacke, wiederum Longline, wird über einem karierten Longline-Hemd, vollflächigen Lederbooten und gewachst-schwarzen Häuten zum Topcoat.

# 3 Entspanntes Militär

Die Militärmütze oder Motorhaube (oder in manchen Fällen sogar eine zerzauste Baskenmütze) krönt die Straßenblicke vieler Tokioter Männer. Die off-kilter Cap nickt zu neo-militanten Akzenten mit entspannten Deckmänteln geselliger Längen. Dies, zusammen mit übergroßen, wollenen Hosen und Militärstiefeln, schließt den Oldtimer-Offizier ab. Oder Distressed Skinny Jeans für einen punkigen Dialekt.

Tailoring ist nicht von der Wehrpflicht befreit und beinhaltet Anzüge und eine mehr Street-Chic-Ästhetik über Kabel-Roll-Hälse. Der letzte Accessoire-Trend? Round-lensed Metalldrahtrahmen für ein très français Element, das ein künstlerisches Element hinzufügt.

# 3 Gesundheit Goth

Ja, Gesundheit Goth ist eine Sache. Grundsätzlich ist es eine "Ästhetik": Hightech-Sportbekleidung mit einer monochromen oder spärlichen Palette. Es ist auch leicht dystopisch (Ende der Welt Hoffnungslosigkeit) und fördert Biotechnologie, Fetisch-Kultur und extreme Sauberkeit - bestehend aus aktiven Materialien (Neopren, Nylons und Polyester) und exotischen Leder und teuren Baumwollstoffen. Was Gesundheit Goth ist nicht? Sportkleidung für Sadisten.

In Tokyo sind sloppy, slouchy Tops der Trend, mit übergroßen Pullover; einige mit Parka und Longline-T-Shirts. Die Unterteile bestehen aus einer Jogginghose im Jogging-Stil (die sich am Knöchel verjüngt) oder einer Strumpfhose, die Baggy-Butt-Shorts unterlegt. Und Space-Boot-Sneakers sind die beste Wahl für Gesundheit Goth. Es ist ein einzigartiger Stil, also stellen Sie sicher, dass Sie die Einstellung (und Fitness) haben, um es zu schaffen.

# 4 Neunziger Chic

Was für ein Jahrzehnt waren die Neunziger? Und die Tokioter Stämme repräsentieren den Stil mit einem raffinierten Twist. Skaterboys fahren mit formellen Chesterfield-Mänteln und zerrissenen, leicht gewaschenen Jeans - geschnitten und getragen wie eine Hose mit einem versteckten Grafik-T-Shirt und Hi-Top-Chucks.

Sneakers - nämlich Stan Smiths - untermauern monochrome Lagenlooks: ein seidiger Parka, elastische Hosen und Wollpullover, die ordentlich unter einer Keep-it-chilled-Mütze zusammengewürfelt sind. Fans von MJ sollten auf die Verarbeitung von weißen Socken und schwarzen Schnürschuhen achten, die einen modischen Touch erfordern: kurze Hosen, lockere Hemdblusen und ein locker sitzender Bomber. Und eine ganze Menge Vertrauen. Nicht sicher? Überlassen Sie diesen Blick auch den Japanern.

$config[ads_text5] not found

# 5 Besser in Leder

Während es in Tokio viele lässige Jackenkombinationen gibt, ist die Lederjacke am produktivsten. Dunkel und ölig gehalten, ist die Motorradjacke der Wahl mit Wildlederintarsien und dekorativen, metallischen Beschlägen für eine authentische Version des Racer-Leders gefertigt.

Die Textur hebt ein typisch monochromes Outfit hervor; mit etwas Hilfe von abgeschnittenen Baumwollhosen (einige mit Kreidestreifen) oder plissierten Hosen, sowie von Kleideschuhen - Quasten-Slippern, offenen Sandalen oder Derby-Stiefeln, je nach Wetterlage.

# 6 Sartoriell Schwarz

Schwarz ist wirklich die schickste Farbe. Aber wenn maßgeschneiderte Stücke - Jacken, Hosen, Deckmäntel, Anziehschuhe - in monochromer Einheit getragen werden, wissen die Einheimischen, dass all dieser "Schatten" etwas "Licht" braucht (um wie ein klaffendes schwarzes Loch zu vermeiden). Weichheit entsteht durch Rundschneidern; relax-shouldered Blazer und Mäntel über weite Beinhosen mit lässigen Vorderfalten und abgeschnittenen Säumen.

Stiefkragen- und Slim-Fit-Hemden werden durch plüschgefertigte Strickwaren (Rollkragen bis hin zu Bootshälsen) und leichtere Materialien (Leinen, Wolle, Seide) ersetzt, die die Hosen und Unterhemden aufblähen und dem Schwarz eine zusätzliche Tiefe verleihen. Der letzte "leichte" Trick? Fügen Sie einen weißen Sneaker, einen gemusterten Schal oder einen blockfarbenen Pullover hinzu, um mit der totalen Dunkelheit herumzuspielen.

Klicken Sie sich durch die Diashow, um mehr Inspirationen aus dem Tokio-Stil zu erhalten.

$config[ads_text6] not found

1/56

2/56

3/56

Interessante Artikel

Dies sind die heißesten Herrenmode Trends für Australier in diesem Sommer

Inspirationsführer: 50 Möglichkeiten, einen blauen Anzug zu tragen

Josh Brolin beweist, dass der DILF-Status erreicht werden kann

Jay Z's Uni-Jacke war der echte MVP bei Coachella