Mercedes-Benz Enthüllung Die CLA Shooting Brake

Anonim

Mercedes-Benz hat gerade einen auffälligen neuen Wagen zu ihrer Aufstellung bekannt als der CLA Shooting Brake bekannt gegeben. Der CLS Shooting Brake folgt der markanten Designästhetik seines großen Bruders, der CLA erhält die gleiche funktionelle Behandlung, wenn auch in einem kleineren, puncheren Paket mit verschiedenen Versionen.

Die abfallende hintere Dachlinie wurde überarbeitet, um die charakteristische Form zu erhalten, für die der Shooting Brake-Spitzname bekannt ist, bietet aber auch mehr Kopffreiheit im Rücksitzbereich. Es gewinnt auch deutlich mehr Laderaum als seine Limousine Geschwister - ein extra 25 Liter um genau zu sein. Der CLA Shooting Brake wird in drei Versionen angeboten: ein 2, 2-Liter-Turbodiesel mit 136 oder 177 PS und ein Vierzylinder mit 1, 6 Litern Hubraum mit 122, 156 oder 211 PS, letzteres gepaart mit dem Allrad 4Matic von Mercedes-Benz -Fahrt.

Die letzte Version ist das Spitzenmodell, das als CLA45 AMG Shooting Brake bekannt ist. Es verfügt über den gleichen 2, 0-Liter-4-Zylinder-Turbomotor von den vier Tür CLA45, A45 und GLA45 Fahrzeuge. Am Hahn sind 360 Pferdestärken, die alle vier Räder fahren, die die AMG-Variante erlauben, in nur 4, 7 Sekunden 0-100km / h zu treffen, bevor sie mit 250km / h aussteigen; eine ziemlich tapfere Anstrengung für einen kleinen People Mover, wenn Sie uns fragen. Das Fahrzeug wird auf der Detroit Motor Show im Januar 2015 offiziell begrüßt.

1/13

2/13

3/13

Interessante Artikel

Dies sind die heißesten Herrenmode Trends für Australier in diesem Sommer

Inspirationsführer: 50 Möglichkeiten, einen blauen Anzug zu tragen

Josh Brolin beweist, dass der DILF-Status erreicht werden kann

Jay Z's Uni-Jacke war der echte MVP bei Coachella