Rolls Royce enthüllt die Phantom Limelight Kollektion

Anonim

Der Name "Limelight" für die neueste Kollektion von Rolls Royce ist kein Zufall. Es ist für eine ausgewählte Gruppe von Käufern gedacht, die ihr Leben in der Öffentlichkeit und auf der Weltbühne verbringen. Der Name des Rampenlichts ist von dem tatsächlichen Rampenlicht-Effekt inspiriert, den Sir Goldsworthy Gurney in den 1820er Jahren entdeckte. Sein Beleuchtungskonzept war eine Erfindung, die die Beleuchtung in den Theatern des Londoner Covent Garden revolutionierte und die Hauptdarsteller in den Mittelpunkt rückte.

Torsten Müller-Ötvös, CEO von Rolls Royce, sagte gegenüber BMW Blog: "Mit der Rolls-Royce Phantom Limelight Kollektion haben unsere Designer authentischen Luxus geliefert, indem sie tief in das Leben der mächtigen Menschen eingeweiht haben, die in der Öffentlichkeit agieren Engagement als Teil ihres täglichen Lebens. "

"Das Ergebnis ist ein schönes, diskretes Auto, in dem diejenigen, auf die die Welt wartet, sich vorbereiten, entspannen und in feinstem Luxus und Stil ankommen können."

Es werden nur noch 25 Exemplare aus der Phantom-Limelight-Kollektion angeboten, die weltweit Anfragen erhalten.

1/8

2/8

3/8

Interessante Artikel

Milan Fashion Week Tag 4: Giorgio Armani, Dsquared2 und Stella Jean

Die städtischen Entdecker von Instagram

Es ist Zeit, dass jeder Mann den Unterschied zwischen formalen und halb-formalen gelernt hat

Tom Holland weiß, wie man einen Anzug trägt, wenn dein Hemd in der Wäsche ist