Skandinavisches Designerhaus für den modernen Junggesellen

Anonim

Tatsache: Designer entwerfen Häuser. Aber haben Sie sich jemals gefragt, wer die Häuser von Designern entwirft? Denk nicht mehr nach. Der Chefdesigner der renommierten Designer-Haushaltswarengruppe VIPP, Morten Bo Jensen, hat seine eigenen Wohnräume enthüllt, die ein unvergesslicher Anblick sind. Das Haus in Kopenhagen, Dänemark, wurde natürlich von VIPP betreut und ist ein gutes Beispiel dafür, was das skandinavische Designunternehmen leisten kann. Sie nimmt die sehr sauberen und oft strengen Linien moderner architektonischer Räume auf und transformiert sie vollständig, indem sie eine ernsthafte Portion Charakter und Männlichkeit injiziert.

Das Schwarz-Weiß-Thema ist im ganzen Haus vorherrschend, aber in keiner Weise aufdringlich. Dies kann VIPPs intuitiver Nutzung von schwimmenden Schrankdesigns, organischen Elementen wie Pflanzen und Brennholz, die als Heldenmerkmale verwendet werden, und einem sehr coolen Büroraum, der das Fahrradregal voll ausnutzt, gutgeschrieben werden. Hängeleuchten scheinen auch in Skandinavien eine große Sache zu sein. Wir graben auf jeden Fall.

1/18

2/18

3/18

Interessante Artikel

Candice Swanepoel x Gilles Bensimon für Maxim

42 Super London Fashion Week Start-und Landebahn Looks, die Sie nächste Saison wollen

Inspiration Guide: 50 Möglichkeiten, wie ein Tokyo Local zu kleiden

Shawn Mendes wilde zwei getönte Klage an den VMAs brach die älteste Regel der Mode