Steve Aoki hat gerade eine wichtige Activewear-Regel gebrochen

Anonim

Es scheint, dass es kein Ende gibt. Männer, wenn du für eine ernsthafte Schwitzsitzung ins Fitnessstudio gehst, begehe nicht das Verbrechen, das Steve Aoki hat.

Wir reden über Activewear, genauer gesagt, Männer in verdammten Strumpfhosen. Es war lustig für eine Weile als Robin Hood Spoof und vielleicht sogar während Ihrer jungfräulichen Emo Jahre, aber im Jahr 2017 sollte kein Mann jemals Skins, Strumpfhosen, jeggings oder irgendeine Art von Gewand tragen, die die 'mussy' (Mann Pussy für alle Sie betont) zu Hause spielen) auf die falsche Art und Weise.

Bei einem kürzlichen Asics Bootcamp-Event bezahlte Aoki seine Beiträge, indem er die neueste Activewear der Marke rockte, während er versuchte, in seinen charakteristischen DJ / Jesus-Posen aktiv zu sein. Die Abwesenheit von Kuchenwerfen war jedoch nicht das Problem. Aoki zog es vor, ohne Turnhose über seine Strumpfhose zu gehen, was bedeutete, dass er so maskulin aussah wie eine 12-jährige Ballerina, deren Gesicht vor ihm seine Pubertät durchlief. Du hast die Idee.

Seine einzige Rettung war wahrscheinlich die Tatsache, dass er schwarze Strumpfhosen trug im Gegensatz zu jeder anderen helleren Farbe, die wirklich die Bohnen zum Spielen gebracht hätte.

Also, Männer, hier ist ein fotografischer Beweis für Sie - wenn Sie Skins oder Strumpfhosen im Fitnessstudio tragen, tun Sie dem all-sehenden Publikum einen Gefallen und ziehen Sie leichte Shorts über.

Benötigen Sie weitere Hilfe.

Coole auftauchende athletische Marken, um dich getrennt von der Menge zu setzen

15

2/5

3/5

Interessante Artikel

Channing Tatum kennt das Geheimnis, Grün für jeden Anlass zu tragen

Inspirationsführer: 50 Möglichkeiten, einen grauen Anzug zu tragen

Adriana Lima macht schockierende Bekanntmachungen über ihre Karriere

Jared Leto, Idris Elba und Chadwick Boseman sind die besten gekleideten Männer dieser Woche