Dies sind die einzigen minimalistischen Menswear Brands, die Sie wissen müssen

Anonim

Die Welt von Gucci, Alexander McQueen und Ted Baker ist nicht jedermanns Sache. Manchmal sind nur die Grundlagen und die selbstbewusste Zurückhaltung erforderlich, um sie zu tragen.

Minimalistische Kleidung schneidet die überschüssige Farbe, Muster und Druck ab und verlässt sich auf Einfachheit, um das Sprechen zu tun. Den richtigen Ort für einen Wechsel zu finden, ist jedoch zu einer richtigen Tortur in einem Markt geworden, der von kollaborierenden Designern und High-Street-Labels dominiert wird, die ihre ausgemergelten Models als Statisten in einem Star Wars-Set verkleiden.

Weil wir gute Menschen sind, haben wir (die meiste) harte Arbeit geleistet. Unsere zwölf Tipps minimalistischer Marken werden Ihnen helfen, den Unsinn zu durchbrechen und Ihre Garderobe wieder auf eine Grundlage zugänglicher und peinlich gesicherter Grundlagen zu bringen, die Ihnen helfen, mit weniger mehr zu erreichen. Denn am Ende des Tages will niemand in zehn Jahren zurückblicken und denken: "Scheiße, habe ich das wirklich getragen?"

APC

Seit 30 Jahren hat APC die alleinige Aufgabe, Grundlagen zu machen und sie gut zu machen. 1987 von Jean Touitou in Paris gegründet, war APC die Ruhe im Sturm in einer Branche, die von schnellen saisonalen Veränderungen geprägt war und was Herr Touitou hart als "Kultur der Vulgarität" bezeichnet.

Mr. Touitous Reise durch die Herrenmode ist nicht weit über die Grundlagen hinausgegangen - T-Shirts, Strick, Jeans, der ein oder andere Bomber hier und da - und sein Publikum liebt ihn dafür. APC hat sich dem Auftreten von High-Street-Mode widersetzt und produziert weiterhin eine loyale Underground-Fangemeinde, die nach ihrem geliebten Selved Denim und cleanen, unprätentiösen Heftklammern sucht. Sie sind immer noch auf dem Luxus-Ende der Skala, und sind entsprechend preislich.

KAUFEN

Bester Mann

Es ist fast unmöglich, von Topman nichts zu hören. Der britische Bekleidungsgigant mit über 400 Geschäften weltweit ist bekannt für seine Garderobe-Füller-Heftklammern, die den Bedürfnissen von Studenten, Büroangestellten und fast allen dazwischen entsprechen. Sicher, Topman bietet Statement-Stücke wie Distressed Denim und florale Hemden, aber ihr Sortiment basiert hauptsächlich auf ruhigen Grundlagen, die die Arbeit erledigen.

Ihre neue Back to It-Kollektion vereint die wichtigsten Dinge, einschließlich weißer Hemden, schlichter Webarthosen und zurückgeschnittener Accessoires. Das Beste von allem, Topman sind großartig für Leute mit kleinem Budget. Das Erhalten der Grundlagen sollte nicht Sie auf Ihre Darlehen Standard, und Topman haben eine Reihe von Rabatt-Codes und Studenten Promos auf ihre bereits erschwinglichen Kit. Gut, um billig zu sein.

KAUFEN

ACNE Studios

ACNE Studious - Ehrgeiz, neue Ausdrucksformen zu schaffen - hat sich in minimalistischer Herrenmode schnell an die Spitze der Hierarchie erhoben. Der 1997 von dem schwedischen Künstler Jonny Johansson gegründete ACNE wurde dafür gefeiert, dass er die skandinavische Mischung aus zurückhaltender Ästhetik und Funktion einem weltweiten Publikum näherbringt.

Das ACNE-Kit ist so nordisch wie es nur geht: funktional, schnörkellos und wahrscheinlich stylischer, als es die anstößige High-Street-Experimentiermode jemals erwarten könnte. Sie werden nicht zu viele Markenlogos, Grafiken oder irgendwelche abscheulichen Marketinggimmicks finden. Ihre Hauptelemente sind Jeans und Lederjacken, und wenn Ihre Garderobe einen Schub braucht, reinigen sie auch grundlegende T-Shirts und Hemden. ACNE ist ein preiswerterer Einstieg in die minimalistische Welt, aber ihr Einfluss und ihre Qualität sind so groß, dass es nur wenige andere Orte gibt, von denen wir glauben, dass sie beginnen sollten.

KAUFEN

Norse Projekte

Norse Projects hat seinen Ursprung als bescheidenes Einzelhandelsgeschäft in Kopenhagen, Dänemark, bevor es sich im Jahr 2009 mit den Geschäftspartnern Tobia Sloth und Mikkel Grønnebæk ins Design verwandelte. Norse Projects 'selbst beschriebener Ansatz soll "die Natur, die Einfachheit und die Funktionalität ankündigen" und dabei die Essenz kühlen Minimalismus erfassen.

Sie hinterlassen Fashion Week-Prints, Gimmick-Muster und grelle Farbkombinationen zu anderen Labels, obwohl ihre bedruckten Tees ein Kult-Erfolg sind. Achten Sie auf Basics wie hellblaue Baumwollhemden, Wollpullover für den Winter und eine zurückhaltende Farbpalette, die an ihre dänischen Wurzeln erinnert. Ihre Angebote sind für alle Jahreszeiten gedacht, daher sollten Sie Investitionen tätigen, die das ganze Jahr über genügend Spielzeit bieten. Norse Projects hat ihre Zehen in den Collab Pool getaucht, also halte Ausschau nach ihrem gemeinsamen Sneaker-Projekt mit Adidas unter anderem.

$config[ads_text5] not found

KAUFEN

AS Farbe

AS Color ist ein australischer Einzelhändler mit der einfachen Mission, Basics mit dauerhafter Tragbarkeit zu kreieren, die für den alltäglichen Kerl sweatshop-frei und erschwinglich sind. Ihre Kollektionen basieren auf einem starken Fundament aus einfachen T-Shirts, Tanks, Hoodies, Sweatshirts und Hosen. Sie mischen es ein wenig mit Streifen und Camo, aber die Grundlagen sind da und reichlich vorhanden.

Sie werden auch nicht zu einem einzigen Haus geschnitten - es gibt ein paar verschiedene Formen und Längen, um die Dinge interessant zu halten. AS Color setzt sich für ethische Produktion ein und versucht, sozial verantwortliche Textilhersteller und Fabriken zu engagieren, die lebenswerte Löhne und Bedingungen bieten. Sie haben einen festen Einzelhandel Fußabdruck von sieben Geschäften im ganzen Land und führen Multi-Buy-Pakete für diese Garderobe-shopping-Expeditionen.

KAUFEN

Wooyoungmi

In Abkehr vom skandinavischen Minimalismus, der zum Marktstandard für coole und hemmungslose Herrenmode wird, hat Wooyoungmis experimentelle Herangehensweise weit über ihre koreanische Herkunft hinaus Interesse geweckt. 2002 von einem Mutter-Tochter-Duo in Seoul gegründet, bieten sie maßgeschneiderte Stücke für After-Dark-Anlässe, und Klammern wie T-Shirts und Strick für den Alltag.

Wooyoungmi setzt auf dunklere Farbpaletten - viel Kohle, viel Schwarz - und spleisst dies mit experimentellen, aber raffinierten Prints und Grafiken. Obwohl Wooyoungmi gelegentlich ihrer minimalistischen Seite trotzt, ist sie auf Understatement-Basics ausgerichtet, die über das ganze Spektrum der Formalität hinweg geschmackvoll getragen werden können.

$config[ads_text6] not found

KAUFEN

AMI

Alexandre Mattiussis Schneiderpedigree stammt aus einem makellosen Lebenslauf bei Labels wie Givenchy und Dior, aber sein persönliches Projekt ist viel diskreter als seine High-Street-Ursprünge. AMI versucht, die Männermode wieder auf die Erde zu bringen, wo sie hingehört - in Mattiussis eigenen Worten: "Die Kleidung, die wir in den Shows sehen, ist von der Realität der meisten Männer abgekoppelt", und AMIs Mission ist es, das Durcheinander der Männergarderobe zu vereinfachen.

AMI bietet für jeden etwas: schwere Kamel-Mäntel und Tailoring für klassische Herrenmode-Buffs und schnörkellose Basics für den Typ, dessen Garderobe mit T-Shirts, Sweats und einem bequemen Hoodie beginnt und endet. Das verbindende Merkmal zwischen ihren Kollektionen ist eine neutrale Farbpalette und ein unkompliziertes Design-Framework, das auf High-Street-Experimentierfreude und aufdringliche Farbkombinationen verzichtet, die uns zu neuem Leben erwecken.

KAUFEN

James Perse

Satt, von zu coolen skandinavischen Marken zu hören? Wir sind nicht, aber wenn Sie sind, sollten Sie sich James Perse aus LA ansehen. Er kombiniert Understatement-Basics mit der gemächlichen Ästhetik des West Coast Living: Surfen, Faulenzen, Langsamkeit und Wohlfühlen.

Hier findest du Jogginghosen aus Baumwolljersey und Cashmere-Kapuzenpullover, die dich während eines knisternden Katers gut aussehen lassen, und weiche Supima-Baumwoll-Polos für einen sommerlichen Look. Machen Sie sich nichts vor, Herr Perse verwendet die luxuriösesten Materialien, die erhältlich sind, also sollten Sie nicht auf eine billige Einkaufstour gehen, wenn Sie in eines seiner Geschäfte gehen oder nach dem Zahltag durch Herrn Porter scrollen.

KAUFEN

Uniqlo

Gegründet von Tadashi Yanai im Jahr 2007, dem zweitreichsten Mann Japans, vereint Uniqlo die allgegenwärtige Reichweite der Massenproduktion mit dem von Japan inspirierten Minimalismus. Ihr Ethos zielt darauf ab, die Anonymität im Menswear-Design wiederherzustellen, anstatt sich auf Showpony-Statement-Items zu verlassen, die die Person, die sie trägt, überwältigen. Uniqlo greift mit beiden Enden der lässig-formalen Kluft auf und bietet neben T-Shirts und Sweats elegante Hosen und Blazer.

Uniqlos zurückgenommene Einfachheit hat eine enorme globale Anhängerschaft geschaffen, und ihr zugänglicher (dh lächerlich günstiger) Preispunkt hat auch nicht geschadet. Für immer nach vorne schauend, hat das Unternehmen eine aggressive Expansion. Seit 2014 haben sie zwölf Geschäfte in Australien eröffnet und es ist wahrscheinlich, dass dies nicht das Ende ihres wachsenden Fußabdrucks in Australien ist.

KAUFEN

Handværk

Lassen Sie sich nicht vom Namen ablenken - Håndværk wurde 2013 von den Ehepartnern Esteban Saba und Petra Brichnacova nach einem glücklichen Treffen und einer späteren Hochzeit in New York gegründet. Beide Gründer haben eine solide Erfahrung in der Textil- und Bekleidungsindustrie, aber das haben sie nicht zugelassen. Håndværk produziert erstklassige Basics aus den besten verfügbaren Materialien und verwendet neutrale Farbtöne neben einfachem, gut getestetem Design.

Sie erinnern an nordische Zurückhaltung, ohne ihre Produkte in Karikatur zu verlieren. Ein kurzer Blick auf ihre aktuelle Kollektion zeigt Pima Cotton Jersey T-Shirts, Henleys, Shorts und Sweats - die zeitlosen Eckpfeiler einer anpassungsfähigen Garderobe. Ihr Textilerbe kommt mit einem Preisschild, aber wenn Sie finden, dass Sie Ihre grundlegenden weißen T-Stücke und Jogginghose alle paar Monate ersetzen müssen, ist Håndværk eine Investition wert.

KAUFEN

Regierender Champ

Reging Champ ist ein frischer Wind in einer gesichtslosen Industrie, die von schlecht gemachter, wegwerfender Fast-Fashion dominiert wird. Die Produktion findet komplett in Vancouver statt, indem lokale Ressourcen und Talente aktiviert werden, um zeitlose Essentials zu kreieren, die jeder braucht.

Einfachheit dominiert die aktuelle Kollektion des Champ. Sie werden von Athletik inspirierte Grundlagen und nicht viel mehr finden. Denken Sie an monotone T-Shirts, Vintage-Drawstring-Shorts, Hoodies und Sweats. Es wirkt auf der Laufstrecke nicht fehl am Platz, aber es funktioniert perfekt als Teil eines eleganten Athleisure-Looks. Sie machen keine mutigen, dreist Farben oder wanky Grafiken. Und dafür sind wir sehr dankbar.

KAUFEN

Theorie

Theory wurde im Jahr 1997 gegründet und gehört zu einer wachsenden Zielgruppe von Labels, die sich auf die Hauptgarderobe über auffällige Runway-Kleidungsstücke konzentrieren, die in den nächsten drei Monaten zu einem Schwerpunkt der Comedy-Szene werden. Die Theorie basiert auf New York und macht die Grundlagen und sie sind keine Taschenlampen.

Sie bieten grundlegende Produkte wie Button-Downs, Crew-Strick, Polos und Jeans an und ziehen es vor, erstklassiges Handwerk und zeitlose Einfachheit sprechen zu lassen. Sie verlangen jedoch etwas mehr als hundert Dollar für ein Tee. Sie sind keineswegs eine billige Einführung in die minimalistische Sache. Egal, Theorie ist eine großartige Garderobe Grundlagen für den Mann, der die Notwendigkeit für belastbare, dauerhafte Grundlagen, die mehr als eine Saison des Lebens in ihren Nähten haben versteht.

KAUFEN

1/12

AKNE

2/12

AMI

3/12

APC

Interessante Artikel

Beste gekleidete Männer der Woche Feat. Justin Timberlake, Donald Glover und Tom Hardy

Chris Hemsworth zeigen uns, wie man einfarbige Casual Cool in Sydney zu tun

Beste gekleidete Männer der Woche Feat. Bradley Cooper & Lewis Hamilton [23.10.15]

Jared Leto spielt sich wie eine zweite Hand Rasenmäher auf der Vanity Fair Oscars After Party