Thom Brownes Büro Pop-Up in Paris

Anonim

Fashion-Extraordinator Thom Browne hat sich für kurze Zeit in Paris niedergelassen. Der New Yorker, der einen Pop-up-Laden im Stil der fünfziger Jahre eröffnet, wird in den nächsten Monaten als Gastdesigner in der französischen Hauptstadt in den bürgerlichen Gemäuern des Kaufhauses Le Bon Marché Rive Gauche auftreten.

In einem Retro-Büroraum, der auch Teile aus dem Thom Browne Herbst / Winter 2015 enthält, ist der gesamte Raum ein Wand-zu-Boden-Spiegel. Im Inneren säumen metall-lederierte Schuhe den Boden und versilberte Büroartikel sitzen auf einem ganz aus Silber gefertigten Tisch mit passendem Stuhl.

Le Bon Marché wird einige Thom Browne Produkte aus der Installation verkaufen, einige Artikel werden ausschließlich online verkauft. Es ist ein kleines Stück Extravaganz - sowohl in der Mode als auch im Interieur.

Das Thom Browne Le Bon Marché Pop-up ist jetzt geöffnet und endet Ende September. Nicht in Paris? Werfen Sie einen Blick auf die Installation über die Galerie.

1/10

2/10

3/10

Interessante Artikel

Kyrie Irving beweist, dass es für Männer okay ist, lederne Hemden zu schaukeln

Beste gekleidete Männer der Woche Feat. Ryan Seacrest, Tom Hiddleston und Nicholas Hoult

Sam Rockwell ist die unwahrscheinliche Stil-Ikone, die Sie im Auge behalten müssen

Christopher Brown Fotografie [NSFW]