Trigger Happy: Ein Leitfaden für die Big Sandy Shoot

Anonim

Eine Wüstenlandschaft. Staubwolken. Feuer. Explosionen. Nein, das ist nicht Burning Man. In der Tat würden manche es den Anti-Burning Man nennen.

Dies ist der Big Sandy Shoot, ein dreitägiges Spektakel von Gatling-Gewehren, Gewehren und Flugabwehrwaffen im nordwestlichen Arizona. Ein Hippie-Festival für Pistolen Nüsse. Mit anderen Worten, nicht der Ort zu sein, wenn Sie leicht durch laute Geräusche erschreckt werden oder den zweiten Zusatzartikel ablehnen.

Hunderte von Schützen versammeln sich zweimal jährlich an diesem abgelegenen Ort für das größte Maschinengewehrschießen in den Vereinigten Staaten. Pro-Gun oder Anti-Gun, Sie müssen zustimmen: Dies ist eine einzigartige amerikanische Erfahrung.

"Nächte, die von Leuchtkugeln und explodierenden Drohnen erhellt wurden? Prüfen. Eine vergoldete Gatling-Pistole? Prüfen. Eine Kanone oder ein Panzer? Sicher warum nicht."

Explosion aus der Vergangenheit

Wie hat diese Feier der Death-Dealer ihren Anfang genommen? Sie können vermuten, dass es sich um eine politische Erklärung handelt, eine Zusammenfassung von auslöserfreudigen Hillbillies und Verbündeten der NRA, die ihr Recht auf Waffen ausüben wollen. Du würdest dich irren.

Obwohl die Männer (und die Handvoll Frauen), die teilnehmen, stolz auf ihre persönlichen Arsenale sind, sind sie nicht darauf aus, Denkfiguren über verfassungsmäßige Rechte oder Waffenkontrolle in Amerika zu inspirieren.

Dies ist einfach eine Versammlung von Enthusiasten, die sich einem Hobby mit einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten widmen, und die Ursprünge der Veranstaltung spiegeln diese untertriebene Philosophie wider.

Big Sandy wird von MG Shooters organisiert, einem Kollektiv, das seit 30 Jahren in Arizona Freizeit-Shootings veranstaltet. Die Ereignisse begannen als Freundschaftstreffen von Maschinengewehrfanatikern, aber im Laufe der Jahre nahmen die low-key Funktionen zu. Bob Faris, eine Ikone der Feuerwaffen-Gemeinschaft, drängte auf die Schaffung einer Reihe.

Mitbegründer und Faris-Protégé Kenton Tucker machte sich auf den Weg. Er verbrachte 5 Jahre damit, Arizona in seinem Jeep zu erkunden, bevor er sich auf einem Stück Land zwischen den Städten Wikieup und Kingman niederließ.

Die Big Sandy Range wurde geboren und ihre gleichnamige Veranstaltung findet seit 9 Jahren auf dem Grundstück statt.

Holster diese Waffe, Sohn

An einer Veranstaltung teilzunehmen, bei der Millionen von Ladungen Munition entladen werden, ist nicht gerade die einschüchterndste Sache, die Sie tun werden. Dann fügen Sie die unwirtliche Locale, die Pyrotechnik und die Verzichtserklärung hinzu, die Sie unterschreiben müssen, nur um die Seite zu betreten.

Dieser ist nicht für schwache Nerven. Recherchieren und verstehen Sie die Grundlagen, bevor Sie sich den Feuerwaffenfanatikern auf ihrer Pilgerreise anschließen.

Was zu bringen

Big Sandy ist kein Platz für einen Anzug. Pack mit Funktionalität (und Wüstenwetter) im Hinterkopf. Sonnenbrillen, Hüte und Sonnencreme sind ein Muss. Ohrstöpsel und Augenschutz sind ebenfalls unerlässlich. Bringen Sie einen Klappstuhl mit, es sei denn, Sie planen das Wochenende auf Ihren Füßen zu verbringen.

Unterkunft

Die nächsten Motels befinden sich in Kingman, ungefähr eine Stunde entfernt. Die meisten Besucher bevorzugen ein Camp in der Big Sandy Range. Wenn Sie vorhaben, es zu schrubben, ist das Campen im unteren Bereich kostenlos und nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" möglich. Ein Wohnmobilpark ist in Wikieup verfügbar.

Fahrzeuge & Parken

Shooter-Parkplätze befinden sich in einem bestimmten Bereich direkt hinter der / den Linie (n), die auf Ihrem Anmeldeformular aufgeführt sind. Zuschauerparkplätze befinden sich im unteren Bereich der Reichweite, etwa 100 Meter von der Feuerlinie entfernt. Hilfsmotorfahrzeuge wie ATVs, Quads und Dirt Bikes sind auf dem Grundstück nicht erlaubt.

Anlagen

Toiletten sind auf der Rückseite der Feuerlinie. Sie sind geplant für die Reinigung jeden Tag, aber nicht erwarten, ein 5-Sterne-Erlebnis. Die Kommoden sind nur das Nötigste. Nicht-Trinkwasser ist in begrenzter Menge verfügbar.

Sie müssen Ihr eigenes Trinkwasser für das Wochenende liefern. Es gibt keine Einrichtungen für die Grauwasser- oder Schwarzwasserbeseitigung vor Ort.

Zugeständnisse

Der Kingman 4-H Club steht für Essen und Erfrischungen zur Verfügung. Frühstück, Mittag- und Abendessen werden am Freitag und Samstag serviert, und das Frühstück ist am Sonntag erhältlich.

$config[ads_text5] not found

Kommunikation

Handy-Abdeckung ist in der Big Sandy Range verfügbar. Der Service ist moderat, aber akzeptabel für die meisten gängigen Fluggesellschaften. Nicht, dass du überhaupt eine vernünftige Unterhaltung über all das Schießen führen könntest.

Zeitplan

Ein Tagesablaufplan wird veröffentlicht. Verwenden Sie es, um Ereignisse zu finden, an denen Sie teilnehmen möchten, und wissen Sie, wann die Leitung heiß sein wird. Sonderveranstaltungen werden rechtzeitig angekündigt, damit Sie den Weg frei machen können, aber seien Sie gewarnt, dass auf dem Camping- und Parkplatz keine Ansagen zu hören sind.

Die Pew-Pew Polizei

So frei und wild wie das Big Sandy Shoot aussieht, ist es nicht ohne Regeln. Sicherheit ist ein Hauptanliegen.

Selbstverteidigungswaffen sind nicht erlaubt, da MG Shooter nicht für alle Teilnehmer bürgen kann. Bewaffnete Sicherheit ist auf dem Grundstück im Falle eines Vorfalls. Alle Besucher betreten den Bereich auf eigene Gefahr und müssen vor der Einreise einen Freistellungsverzicht unterzeichnen.

MG Shooters Mitarbeiter der Veranstaltung mit Range Officers, um die Schusslinie, Shooter RV-Camps, Sprengstoff-Magazin, Registrierung und Zuschauer Campingplatz zu überwachen. Nur autorisiertes Personal darf außerhalb der Schusslinie sein. Schützen und Zuschauer sind zu keiner Zeit in der Reichweite.

Die Linie wird regelmäßig geschlossen, um die reaktiven Ziele aufzufüllen. Waffen dürfen nicht gehandhabt werden, wenn ein Personal im Einsatz ist. Wenn der Bereich frei ist, wird eine Ansage ausgegeben.

Eine Flagge wird ausgelöst, um anzuzeigen, dass die Schusslinie heiß ist. Der Ohren- und Augenschutz ist immer dann erforderlich, wenn die Flagge bei Tag und Nacht auf ist. Gehörschutz und Augenschutz sind unabhängig von der Flagge im Bereich Subgun und Match jederzeit erforderlich. Alkohol ist vollständig von Big Sandy verboten.

$config[ads_text6] not found

Tickets für die Gun Show

Es gibt zwei Möglichkeiten, das explosive Spektakel von Big Sandy zu erleben, bei dem die Preise in Stufen der Teilnahme aufgeteilt sind.

Die Schützen zahlen 250 $ für das dreitägige Shooting, um ihren Platz auf der Linie zu reservieren. Linienpositionen füllen sich schnell. Jeder Schütze muss ein ausgefülltes Anmeldeformular einen Monat vor dem Shooting haben. Schützen stellen ihre eigenen Waffen und Munition zur Verfügung.

Zuschauer zahlen $ 25 pro Person für das 3-tägige Shooting. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Die Armbänder des Zuschauers werden am Drehort gekauft. Wer den Abzug betätigen möchte, kann sich mit einem Maschinengewehr aus der Vor-Ort-Mietkabine Zeit verschaffen. Die genaue Art der verfügbaren Waffen variiert von Schuss zu Schuss.

Sobald Sie drin sind, werden Sie fast garantiert etwas begegnen, von dem Sie nie gedacht hätten, dass Sie es sehen würden. Nächte, die von Leuchtkugeln und explodierenden Drohnen erhellt wurden? Prüfen. Ein Gold Gatling? Prüfen. Eine Kanone oder ein Panzer? Sicher warum nicht? Eine Schaufensterpuppe, gekleidet als Ikone des Zweiten Weltkriegs des französischen Widerstandes? Sie ist auch dort und ihr Name ist Mary Lou.

Es wird nicht dein entspannendster Wochenendausflug sein, aber du wirst das Big Sandy Shoot Gefühl berauscht lassen und bereit sein, alles zu übernehmen.

Zombie Apokalypse? Bring es.

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Christian Lamontagne

Interessante Artikel

Kyrie Irving beweist, dass es für Männer okay ist, lederne Hemden zu schaukeln

Beste gekleidete Männer der Woche Feat. Ryan Seacrest, Tom Hiddleston und Nicholas Hoult

Sam Rockwell ist die unwahrscheinliche Stil-Ikone, die Sie im Auge behalten müssen

Christopher Brown Fotografie [NSFW]